Eisenbahn   Deutschland   Röblingen a See  
Das Bahnbetriebswerk Röblingen a See
  Teil 9     Ein paar Lokschilder röblinger Lokomotiven  
     
 
     
     
   
     
   
  Teil 1 1872 - 1900 Gründung  
  Teil 2 1900 - 1945 Aufstieg und Kriegsende  
  Teil 3 1945 - 1970 Neuanfang  
  Teil 4.1 1970 - 1981 Verdieselung und Dampfende  
  Teil 4.2 1981 - 1991 Auflöung als selbständiges Bw  
  Teil 4.3 1991 - 1994 Auflösung der TF-Einsatzstelle  
  Teil 4.4 1994 - 2007 Abriss und Nachsatz  
  Teil 5 Die baulichen Anlagen  
  Teil 5.1 Die Wasserversorgung  
  Teil 6 Die technischen Anlagen  
  Teil 6.1 Die Werkstatt  
Teil 7 Die Heizlokomotiven im Bw Röblingen
  Teil 8 Ein bisschen Lokomotivstatistik
  Teil 9 Ein paar Lokschilder röblinger Lokomotiven
  Teil 10 Bemerkungen zum Bahnstandort Röblingen am See und zum Bahnhof  
  Teil 11 Zeittafel der letzten 250 Millionen Jahre in Röblingen am See  
  Teil 12 Ein paar Bilder röblinger Lokomotiven Dampf  
  Teil 12.1 Ein paar Bilder röblinger Lokomotiven Diesel  
       
     
   
     
  Ein paar Lokschilder röblinger Lokomotiven  
       
 

Der Papa hat gar nicht angefangen, Röblinger Schilder zusammenzutragen. Nicht, dass es keine gab. Aber es gibt heute einen Sammlermarkt, auf dem manchmal horrende Preise verlangt werden, sagt er. (Da könnte ich mir doch glatt einen Computer mit allem Schnickschnack und Wasserkühlung dafür kaufen). Ich fand es sowieso besser, dass er lieber in mein Spielzeug investiert hat. Allerdings musste ich mir öfter anhören, dass die Lokschilder heute wohl noch da gewesen wären, was ich eben vom Spielzeug nicht behaupten könne. Er hat ja sooooooo Recht :-)

 

 

 

     
 
 
     
     
 

Ich beschränke mich auf Bilder von den Lokschildern, die sind schwer genug zu bekommen. Es sollen ein paar Erinnerungen an die Eisenbahnzeit in Röblingen wach gehalten werden. Ohne Internet wäre so etwas nicht möglich. Ich bedanke mich an dieser Stelle herzlich bei allen freundlichen Bildzurverfügungstellern und auch für die Gelegenheit, das ein oder andere Schild fotografieren zu können. Die Mehrzahl der Sammler hat gebeten, den Namen nicht zu nennen, was ich selbstverständlich respektiere. Die Bilder sind manchmal auch nur Vergrößerungen aus Fotos. Wann welche Lok zum Schild hier war, kann man der Lokomotivstatistik entnehmen. 

 
 
44 0300      
 
44 0452      
 
44 0566      
 
44 0592    
 
44 1595

Ich bedanke mich herzlich bei Mario Kottek für die Überlassung eines Fotos des Lokschildes.

 
 
       
 
       
 
    Ein Schild, welches in Leipzig in einer Kneipe hängt.  
 
       
 
       
 
       
 
52 8077     
 
52 8077 

 

 
 
52 8077 

 

 
 
52 8077   

 

 
 
52 8103 

 

 
 
52 8114   

 

 
 
52 8119   

 

 
 
52 8174   

 

 
 
58 211     
 
58 401     
 
58 401     
 
58 419       
 
58 423       
 
58 1236     
 
58 1345     
 
58 1591     
 
58 1616     
 
58 1616      
 
58 1616      
 
       
 
     
 
     
 
     
 
58 2013     
 
     
 
     
 
     
 
       
 
       
 
  Zur Lokstatistik BR 86 im Bw Röblingen  
 
       
 
     
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
    Fabrikschild von 131 045  
     
   
     
  text und fotos, falls nicht anders erwähnt  ©hans-peter waack berlin letzte bearbeitung 11 2019   home