Eisenbahn   Deutschland   Strecken um Röblingen a See
Strecke Röblingen a See - Querfurt - Vitzenburg/U.
Bahnhof Esperstedt b Querfurt bis Esperstedt Süd
 
   
   
 
 
   
 
 
  Seite 1       Vorwort    
  Seite 2       Im Bahnbetriebswerk Röblingen a See
  Seite 3       Im Bahnhof Röblingen a See
  Seite 4        Im Güterbahnhof Röblingen a See
  Seite 5        Bahnhof Röblingen a See bis Posten 17b
  Seite 6        Röblingen a See Po 17b bis Abzw Stw B1
  Seite 6.1     Anschlussbahn Kaligewerkschaft
  Seite 7        Abzweig Stw B1 bis Stedten
  Seite 7.1     Anschlussbahn Brikettfabrik Stedten
  Seite 8       Bahnhof Stedten bis Schraplau
  Seite 9        Anschlussbahn Kalkwerk Schraplau
  Seite 10      Bahnhof Schraplau bis Esperstedt
  Seite 11      Bahnhof Esperstedt bis Esperstedt Süd
  Seite 12      Bahnhof Esperstedt Süd bis Obhausen
  Seite 13    Bahnhof Obhausen bis Querfurt
  Seite 14     Im Bahnhof Querfurt
  Seite 14.1  Lokeinsatzstelle Querfurt
  Seite 14.2   Anschlussbahn VEAB Querfurt
  Seite 15      Bahnhof Querfurt bis Vitzenburg/U.
  Seite 15.1   Anschlussbahn Kalkwerk Querfurt
  Seite 15.2   Anschluss Flugplatz Allstedt
  Seite 15.3   Anschlussbahn Zuckerfabrik Vitzenburg
  Seite 16      Bahnhof Vitzenburg/U. bis Querfurt
  Seite 17      Bahnhof Querfurt bis Röblingen a See
  Seite 18      Bahnhof Merseburg bis Querfurt und zurück
 
 
   
 
 
     
  Esperstedt b Querfurt - Esperstedt b Querfurt Süd Hp (ehemals Kuckenburg)  
     
 

 
       
 

Der Sonderzug zum Jubiläum der Strecke am 10.10.59 mit 89 6108 in Esperstedt. 

 
   

Vielen Dank an Carmen Frischbier aus Erdeborn, die die historischen Bilder und den Zeitungsausschnitt aus ihrer Sammlung zur Verfügung gestellt hat. 

   
       
 

Der Zustand des Bahnhofs am 29.11.08 muss man nicht mehr kommentieren.

 
       
 

Links hat 52 8077 am 20.03.81 den Bahnhof Esperstedt verlassen und dampft durch die Gärten des Ortes. Es ist der letzte Röblinger Dampfzug nach Querfurt. Und was ich heute kaum noch verstehe, hier habe ich abgebrochen und bin zurück gefahren. Es war auch kein weiterer Fotograf zu sehen. Am nächsten Tag war es dann vorbei mit den Dampfloks beim Bw Röblingen. Endgültig.

 
       
 

Die Stelle vom oberen Bild musste ich suchen nach 27 Jahren. Am 29.11.08 bietet sich ein trauriges Bild in Esperstedt. 

 
     
 

Es folgen zwei Bilder etwas weiter südlich. Am 15.08.80 ist es 52 8044  mit P 15553 im Bild von Axel Schlenkrich aus Erla. Ich stand daneben, war aber der Meinung, genug Bilder der Strecke zu haben und habe da nicht ausgelöst ...

 

 
     
 

Mein zweitwichtigstes Arbeitsmittel zum Fotografieren der Eisenbahn war seinerzeit ein Moped "Habicht", mit dem ich häufig über den staubigen Sommerweg links im Bild gedüst bin. Man kam mit den 3,6 PS im näheren Umkreis schnell an die Strecken. Angesichts der - zum Fotozeitpunkt - verbliebenen 9 Jahre Wartezeit auf ein Auto hat es mir gute Dienste geleistet auch wenn ich mir Volltanken bei 9 Litern Tankinhalt kaum leisten konnte. 110 138 kam im August 1982 durch Esperstedt.

 
         
 

112 549 fährt durch einen unfreundlichen Wintertag im Tal der Weida. 24.01.83.

112549_esperstedt_habicht_240183_c_b800.jpg (109709 Byte)  
 
 
   
 
 
  text und fotos, falls nicht anders erwähnt  ©hans-peter waack berlin letzte bearbeitung 11 2019   home